Wieder drei Gruppensiege beim WTTV-Nachwuchs-RC-Turnier

22.04.2024

Gold Niklas RC5Am vergangenen Wochenende wurde das 5. WTTV-Nachwuchs-RC-Turnier ausgetragen. Dabei hatten wir insgesamt 20 Nachwuchsspieler- und -spielerinnen am Start, drei fielen leider kurzfristig aus. Erfreulich, dass wir auch diesmal drei Gruppensieger stellten. Stephan Wyss in der Liga, Nicolas Piroue in der Gruppe 7 und Niklas Gold in der Gruppe 8. (Foto links: Siegerehrung der Gruppe 8 mit dem strahlenden Sieger Niklas Gold in der Mitte). Abgesehen von der Dominanz in der Liga mit den Plätzen 1 bis 5, 7 und 9 fielen noch weitere Nachwuchsspieler sehr positiv auf: Daniel Nagy mit Rang 2 in der Gruppe 4; Alexander Filzmoser und Angel Tutunaru mit den Plätzen 3 und 4 in der Gruppe 6, Markus Steiner mit Rang 4 in der Gruppe 7 und Nikola Dejic mit Rang 3 in der Gruppe 9. Nur weiter so! – Das letzte WTTV-Nachwuchs-RC-Turnier findet am Wochenende 25./26. Mai 2024 statt.

Thomas „Leo“ Karner feierte seinen 60. Geburtstag

Karner 60Unser ehemaliger und langjähriger Staatsliga- und Jugend-Nationalteamspieler Thomas „Leo“ Karner feierte im Kreise seiner Tischtennisfreunde in seiner „Wahlheimat“ Dubai, wohin es ihn vor einigen Jahren beruflich und privat verschlagen hat, bei bester Gesundheit seinen 60. Geburtstag. Ivana Klaus-Masarikova und Franz Klaus waren bei der großartigen Feier in Dubai dabei. (Im Foto links Thomas Karner und Stefan Unterreiner). Glück im Unglück: nur zwei Tage vor der Feier wurde Dubai von einem schrecklichen Unwetter heimgesucht… Wir schließen uns den zahlreichen Gratulanten an und wünschen Dir auch weiterhin alles Gute, lieber Thomas!

ÖM Senioren: Drei Goldmedaillen für Aleksander Sekulic

ÖM Senioren SekulicPhantastisches Wochenende für unseren Aleksander Sekulic bei den Österreichischen Meisterschaften der Senioren in Baden. Er holte sich Gold im 50er und im 55er-Einzel sowie im 40er-Doppel (mit Stefan Holzknecht). Im Endspiel des 50er-Einzel bezwang Alex den Oberösterreicher Andreas Kranzer, im 55er-Einzel besiegte er Franz Kraus-Güntner, den er bei den 50ern bereits im Semifinale eliminierte. Überraschend kam dann auch noch der Sieg im 40er-Doppel dazu – bravo Alex, wir gratulieren dazu sehr herzlich. – Unsere Medaillensammlung ergänzte noch Pia Strauß mit zwei Bronzemedaillen im 60er- und 65er-Doppel (mit der Oberösterreicherin Christa Wellinger). Insgesamt also wieder eine recht beachtliche Ausbeute unserer Seniorenspieler und -spielerinnen!

Wir stehen auch heuer im WTTV-Cup-B-Finale

15.04.2024

CupB_SKFL1Nikolaus Hornik, Alexander Gratzer und Team-Kapitän Benjamin Wickert haben ohne Niederlage über die Siegerseite das Cupfinale des B-Bewerbes (für Spieler unter 1500 RC-Punkten) erreicht. Olympic/1, SSH/1 und NFS/1 konnten klar besiegt werden. Im Finale wartet jetzt die starke Mannschaft des Lehrersportverein auf unser Team. Das Endspiel findet am Samstag, dem 27.4.2024, um 17:00 Uhr in Langenzersdorf statt. Unsere Mannschaft würde sich sehr über ein paar Fans freuen, die sie unterstützen.

Wir haben zwei neue Landesschiedsrichter!

DEUBEL Jonas II DEUBEL JörgenNach intensiven Vorbereitungen trafen sich gestern in Langenzersdorf zahlreiche Tischtennisfreunde, um die Prüfung zum Landesschiedsrichter abzulegen. Von unserem Verein waren die Brüder Jonas und Jörgen Deubel dabei, beide schafften die Prüfung mit Bravour und sind damit offiziell Landesschiedsrichter. Wir gratulieren herzlich!

ältere Beiträge >